WIR BER UNS

Im Jahre 1734 wurde die Zimmerei Westenberger erstmalig in einem Kirchenbuch der Gemeinde Marxheim (Main-Taunuskreis) erwhnt. Seit dieser Zeit waren immer Shne da, die den Zimmereibetrieb weiterfhrten und den Firmennamen weitertrugen.

Ende des 19. Jahrhunderts, in der Familie Westenberger waren von sieben Kindern drei Shne, die den Zimmererberuf erlernten. Sohn Martin fhrte das elterliche Geschft, mittlerweile in Kriftel ansssig, weiter und erhielt 1936 von der Handwerkskammer Wiesbaden die Besitzurkunde mit Medaille fr 200 jhriges Bestehen, verliehen. Bruder Franz war in der Bauabteilung der Farbwerke Hchst ttig und Bruder Peter Valentin grndete 1912 einen Zweitbetrieb in Frankfurt/Main.
Dessen Sohn, Peter Philipp bernahm als Zimmermeister und Bauingenieur bereits 1930 den Betrieb.
1959 kam Sohn Horst, der heutige Seniorchef, als Zimmermeister und Bauingenieur in die Firma.
Sohn Peter fhrt heute, in der 9. Generation, als Zimmermeister den Zimmereibetrieb.


Die nchste, nmlich die 10. Generation, steht mit Niklas Westenberger schon in den Startlchern.